Wort zum Sonntag
Wöchentliche Satire (C)Marvin C. Stahl

24. September 1999

Kindersex und Massenmord!

Hallo Allemiteinander!

Man sollte es nicht glauben, aber Sex mit Kindern und Massenmord sind seit vielen Jahren meine Lieblingshobbys. Das Beste daran ist, dass es völlig legal ist... wenn man's richtig macht! Schockiert? Was ist an Sex mit Kindern denn so verwerflich? Und ein wenig killen zum Zeitvertreib kann herrlich entspannend sein, wenn man gefrustet oder gelangweilt ist! Ein Teil der Leser wird sich jetzt ergriffen zitternd bekreuzigen, ein anderer unverständlich mit dem Kopf schütteln und einem verschwindend winzigen (wie ich inständig hoffe) Anteil Leser wird der geile Geifer sabbernd aus den Mundwinkeln tropfen, weil sie vermeintlich einen Bruder im Geiste gefunden haben...

Wer nun glaubt in die tiefsten Niederungen perverser, menschlicher Existenz zu blicken, wenn er diesen Text liest, wird... ganz sicher nicht enttäuscht. Dies ist endlich der Text auf den alle triebgeilen, perversen, nur mit einer Hand tippenden Leser seit Jahren gewartet haben! Die sauberen, christlichen Seelen werden losziehen und sofort klafterweise Holzscheite auftürmen, die besorgten Mütter, Väter und ErzieherInnen wetzen die rostigen Messer und die gute, alte Polizei wird in Divisionsstärke ausrücken, um so ein perverses Schwein zu fangen und ins tiefste Kellerloch zu werfen... und das nur, weil ich gerne phantasievoll töte und Sex mit Kindern einfach geil finde!?

Sex mit Kindern ist... man sollte es nicht glauben... auf diesem Planeten und in unserem Lande die Regel und nicht die Ausnahme! Wir alle sehnen uns nach Sex mit Kindern... schockierend, nicht wahr!? Mir persönlich trieft der Sabber, wenn ich an Sex mit den Kindern anderer Leute denke. Jeder ist schließlich Sohn oder Tochter bzw. Enkel oder Enkelin seiner Eltern bzw. Großeltern! So gesehen haben wir alle (die paar Abartigen mal ausgeklammert) den Drang, die volljährigen Kinder fremder Eltern sexuell zu beglücken. Der Begriff Kindersex ist also in den vielen Diskussionen völlig unzureichend bzw. unkklar. Es sollte statt Sex mit Kindern von Sex mit Minderjährigen gesprochen, schrieben, gesungen und in Granit gemeißelt werden.

Mein anderes Hobby, der Massenmord, wird sicher ebenso missverstanden, wie mein Hang zu Sex mit Kindern die bereits wahlberechtigt sind. Es ist nicht so, dass ich während der Nacht schwarz verhüllt in dunklen Parkanlagen oder Parkhäusern wehrlosen Menschen auflauere, um diese dann mehr oder minder kunstgerecht zu zerstückeln. Stattdessen kille ich besonders während der Sommerzeit Hunderte oder Tausende ekliger, dreister Kribbel-Krabbeltiere und nervende Piekemücken. Wenn Mord das vorsätzliche Töten ist, so bin ich per Definition ein Mörder und betrachtet man die Anzahl meiner Opfer... ganz sicher einer der größten Massenmörder unseres Jahrhunderts!

Schon als Jugendlicher spielte ich manchmal mit Freunden das beliebte Laufe-Roulette. Ihr wisst nicht was eine Laufe ist? Eine Laufe ist eine Fliege, der man die Flügel amputiert, herausgerissen oder mit einem Phaser abgetrennt hat. Die dann aufs Laufen reduzierte Fliege wird unter einen kleinen, runden Aschenbecher platziert, um dessen Ausgänge ein Papierstreifen gelegt wird. Der Aschenbecher wird vorsichtig (wir wollen der armen, kleinen Laufe doch nicht wehtun) im Kreise bewegt und bis zu vier Spieler können wetten, aus welchem Loch die Laufe flüchtet, wenn der Papierstreifen weggenommen wird. Ein Heidenspaß für Junge, Alte, Besoffene und Verrückte!

Neben dieser harmlosen Jugendsünde, nehmen sich meine allsommerlichen Killorgien wie Kinderkram aus. Mit Zeitungen, Fliegenklatsche und dem was die chemische Industrie hergibt geht es Unmengen Kerbtier an das nicht vorhandene Leder. Oh, wie herrlich ist das Knacken und Knistern, das Summen und Strampeln...

Nun aber genug von all dem Unsinn... mit etwas Glück erfüllt dieser Text genau den Zweck, für den er geschrieben wurde. Es sind garantiert genug Sex, Kinder und Mord in ihm enthalten, um von sauberen Seelen, selbsternannten Moralwächtern und speziellen Abteilungen des LKA München per Internetsuchmaschine gefunden zu werden. Jauchzend schlagen sich die blau-weißen LKA-Hexenjäger auf die krachledernen Schenkel... endlich wieder mal so einen Perversling erwischt und dann noch ein Preiß! Sorry, Herr Kommissar, der Preiß ist heiß! Aber dies ist leider weder das Geständnis eines perversen, meuchelnden Mörders, noch Anleitung oder Aufforderung zu illegalen, perversen und abstoßenden Praktiken... ihr wurdet leider wieder mal verarscht!

Ich will jedoch keine Dienststelle bzw. Gruppe bevorzugen, deshalb hier noch eine kleine Sammlung interessanter Schlüsselwörter. Viel Spaß allen Berufsspionen, Spitzeln, Sittenwächtern, Frömmlern aus aller Welt... mögen die Suchmaschinen glühen!

Bombe Gift Heroin Verfassungsschutz Anschlag Terror
Bundeskanzler Haschisch CIA BND Akten Geheim Spion Folter
Mossad Juden Hitler FBI KGB Russen MI5 Queen President
Oklahoma Genosse KZ Konferenz Israel USA Mord Genom Irak
Al Kaida Osama bin Laden 11. September Selbstmordattentäter

Ich wünsche euch ein gewaltloses Wochenende!

Amen
Marvin

Weitere respektlose Satiren    Kommentar zum Text im Forum abgeben