Wichtigstes Prinzip – satt essen

Diät essen muss nicht automatisch hungern heißen. Auch wer gern isst, kann erfolgreich abnehmen, man muss nur die richtigen Mechanismen kennen.

Wichtigstes Prinzip – satt essen

Denn nur wer nicht hungert, kann auf Dauer erfolgreich abnehmen, sonst sind Frust und Misserfolg vorprogrammiert. Richtig satt essen kann man auf verschiedenen Wegen erreichen. Einen großen Einfluss auf die Sättigung hat dabei der Blutzuckerspiegel.

Sobald er zu niedrig ist, signalisiert unser Gehirn ein Hungergefühl. Weiteren Einfluss hat der Füllstand unseres Magens. Deshalb braucht der Körper Nahrung, die den Magen füllt und ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl auslöst. Das Ergebnis, man muss weniger essen, um satt zu werden.

Die richtigen Magenfüller bei einer Diät

Magenfüller sind beim Diätessen wichtiger Bestandteil unserer Kost. Das sind hauptsächlich Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen wie Vollkornprodukte, Rohkost, Gemüse. Diese dehnen aufgrund ihres Volumens die Magenwände und sorgen für den Sättigungseffekt.

Außerdem wirkt der hohe, unverdauliche Ballaststoffanteil dafür, dass sie lange in Magen und Darm verweilen und damit den Blutzuckerspiegel konstant halten. Dazu noch die wichtigen Sattmacher, angefangen von Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Cerealien aus vollem Korn sowie Hülsenfrüchte und nicht vergessen gute Öle, Nüsse oder Samen. Sie wurden lange als Dickmacher verpönt, tragen aber wesentlich zur Sättigung bei.

Regelmässig Essen über den Tag verteilt

Wer Diät essen will, sollte auch Hungerbremsen kennen. Dazu gehören in erster Linie regelmäßige Mahlzeiten über den Tag verteilt. Die in vielen Menüs übliche Vorsuppe, ist durchaus ein Hilfsmittel weniger zu essen, wird sie 15 Minuten vor dem Hauptgang eingenommen hat sie bereits den ersten Hunger gedämpft und man isst zur Hauptmahlzeit nicht mehr so üppig.

Denselben Effekt hat ein Rohkostsalat vor dem Essen. Auch Wasser füllt den Magen und kann das Hungergefühl bremsen. Vor jedem Essen ein großes Glas getrunken füllt schon den Magen vorab.

Diät essen heißt:

  1. die richtigen, sättigenden Nahrungsmittel wählen und sich satt essen
  2. regelmäßige Mahlzeiten halten den Blutzuckerspiegel konstant und verhindern Heißhunger
  3. Langsam essen und viel trinken unterstützen die Gewichtsabnahme
  4. Keine Chance für den Jo-Jo Effekt