Mit einem Diätplan gezielt abnehmen

Möchte man gezielt und langfristig sein Gewicht reduzieren, dann hilft meist nur ein Diätplan. Einige Diäten richten sich streng nach einem Essensplan in Zusammenhang mit Lebensmitteln, die man essen darf und welche, die man meiden sollten. Bei einem Essensplan während der Diät ist es sinnvoll, zu kombinieren.

Was gehört alles auf einen Diät Speiseplan

So sollten besonders die Dinge viel Platz auf dem Speiseplan einnehmen, die man nicht berechnen muss. Das sind meistens die Gemüse- und Obstsorten.Diese viel mit den kohlenhydratreichen Lebensmitteln kombinieren. Eiweiß sollte ebenso nicht fehlen. Besonders abends verwenden viele Diätpläne Eiweiß, um über Nacht den Stoffwechsel anzuregen.

Diätplan durch den Arzt

Ist man auf einen Diätplan angewiesen, erstellt dieser meist der Arzt, die Krankenkasse oder eine Ernährungsberaterin. Besonders Diabetiker benötigen oft einen Plan zu Beginn der Therapie. Aber auch bei einer Diät kann solch ein Plan durch die schwere Zeit führen. So sollten mindestens fünf Mahlzeiten darauf stehen.

Am Morgen sollten viele Ballaststoffe dafür sorgen, dass man über den Tag nicht hungert. Die erste Zwischenmahlzeit sollte aus Obst oder Gemüse bestehen. Mittags sollte dann mit Eiweiß kombiniert werden. Nachmittag wieder Obst und Gemüse. Zum Abendessen sollten weniger Ballaststoffe gegessen werden. Hier mehr auf Eiweiß und gesunde Sachen achten, beispielsweise ein Salat mit Putenfleisch.

Achtung bei Diätgetränken

Auch bei den Getränken gibt es einiges zu beachten. Diätgetränke sorgen oft für Hunger, was einer Diät nicht gerade förderlich kommt. Ungesüßter Tee oder Wasser sind hier die Alternative und können unbegrenzt getrunken werden. Hält man sich an den Diätplan, kann man bereits nach einiger Zeit die Erfolge erkennen, die zudem meist dauerhaft sind, denn je länger man sich an den Plan hält, umso mehr verinnerlicht man diese Ernährung.

Gesund essen und dazu noch ein wenig Sport treiben und die Pfunde fallen. Ebenso fühlt man sich lebendiger und fitter und das sorgt wiederum, dass man vor Krankheiten, wie Herzproblemen sich schützen kann.

Diese Lebensmittel helfen am besten beim Abnehmen :

  1. Naturjoghurt
  2. Obst
  3. Gemüse
  4. Mageres Geflügel
  5. Magerer Fisch
  6. Tofu
  7. Vollkornnudeln
  8. Kartoffeln
  9. Salat
  10. Wasser