Gewichtstabelle beim Abnehmen

Gewichtstabellen sind in erster Linie dazu da um den Bodymaßindex zu berechnen oder, wenn man vorhat, sein Gewicht beim Abnehmen zu dokumentieren. Was vor allem beim Abnehmen sehr wichtig ist!

Dabei sind meistens beide Geschlechter in einer Tabelle, Frauen haben meistens ein bisschen weniger an Gewicht und Männer ein bisschen mehr.

Legen sie nicht jedes Gramm auf die Goldwaage

Demnach sollte man darauf achten, wo man schaut und natürlich hängt das auch nochmal von der Tabelle ab.Auch sollte darauf geachtet werden, dass man nicht jedes einzelne Gramm bei der Rechnung auf die Goldwaage legen sollte, das führt nur zu schlechter Laune und demotiviert.

Was trägt man genau ein in die Gewichtstabelle

In der Gewichtstabelle trägt man zum Beispiel das Startgewicht ein und das Gewicht, das man erreichen will. Man könnte auch noch eintragen wie man das Gewicht erreichen will also die Sportart, die man treibt. Es wird helfen den Überblick zu behalten und ist vielleicht für den einen oder anderen noch ein zusätzlicher Ansporn zum Abnehmen. Vor allem ist das auch eine schöne Übersicht für Anfänger, da verliert man ja schon mal leicht den Überblick!

Eine Gewichtstabelle hat auch meistens eine Kurve, an der man sehen kann, wo man angefangen hat und wo man im Moment ist. Farblich hervorgehoben sieht das erst mal auch schön aus und es veranschaulicht die Gewichtsreduzierung auch noch mal.

Finden sie heraus ob sie mit ihrem Gewicht in der Norm liegen

Durch eine vorgefertigte Tabelle kann man auch herausfinden, ob man in der Norm liegt mit seinem Gewicht und ob das auch für die Körpergröße angemessen ist. So etwas kann man sich entweder im Internet raussuchen oder eben auch sich als Software im Laden kaufen.

Es gibt einfachere Programme, die leichter zu bedienen sind und etwas komplexere Programme die noch mehr Funktionen haben z.B.

  • Körperfettanteil
  • Zwischenziele
  • Diagramme
  • Maße von Brust
  • Taille
  • Bauch und Hüfte
  • BMI Werte
  • Statistiken

Es macht einfach mehr Spaß mit einer Gewichtstabelle und man sieht die Fortschritte besser.