Guter Wein aus Spanien

Es gibt viele Länder vor allem in Europa, die wirklich guten Wein anbauen, aber was macht Wein aus Spanien so einzigartig?

In den letzten Jahren meinte das Klima es wirklich gut mit dem Land, denn die Weine aus Spanien der Jahrgänge 2003 und 2004 wurden mit den Bestnoten bewertet.

Was sind die bekanntesten Weine aus Spanien ?

Man verbindet den Wein aus Spanien einfach sofort mit einer hochwertigen Qualität und diese gibt es eben nur dort. Einige der wohl bekanntesten Weine kommen aus dem Sonnenreichen Land Spanien. Rijoa, La Mancha, Catalunya oder Navarra, um nur mal einige Weine aus Spanien zu nennen, die sich in der Welt der Weine einen Namen gemacht haben.

Fruchtiges Aroma und einen einzigartigen kraftvollen Geschmack machen die Weine aus Spanien so besonders. Ebenso die eleganten Düfte und eine Würze, die man bei keinem anderen Wein findet. Egal ob Rotwein oder Weißwein, wenn man sich Wein aus Spanien holt ist man immer gut beraten.

Gibt es nur Rotwein in Spanien ?

Da viele Meinungen dahingehen das in Spanien nur Rotwein angebaut wird, kann man nur sagen das die Hälfte des Anbaus in Spanien, der Weisswein ist. Es ist nähmlich so das Spanien der grösste Weissweinhersteller auf der ganzen Welt ist.

Wieviele Rebsorten gibt es in Spanien ?

Spanien ist eine Weinkultur die sehr abwechslungsreich ist. Abwechslungsreicher ist wohl kein anderes Land auf der Erde in Beziehung Weinanbau. Als rote Reebsorte wird in Spanien der Garnacha angebaut und gilt auch als die meist angebaute rote Reebsorte in Spanien. Die beliebteste weisse Reebsorte und zugleich auch am meisten angebaute auf der Welt ist die Airén, die in der La Mancha beheimatet ist.

Unsere Top 5 der spanischen Weine :

PlatzHerstellerRegionJahr
1Atea / paploCalatayud2012
2Bodegas Valdeguinea LuisRioja2009
3Monastrell, Vina Christina CordilleroJumilla2006
4Pardas, Collita RojasPenedes2009
5Piodel Ramo, BJumilla2011